Pressekonferenz neuer Vorstand

der Text wird immer wieder aktualisiert…kurz vor 11, cirka 50 Anwesende darunter viele ehemalige Funktionäre und Mitglieder.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Weiersbach eröffnet die PK

„Der Aufsichtsratsvorsitzende erläutert froh zu sein das es einen neuen Vorstand gibt und wünscht viel Glück.“

Martin Bach begrüßt die Anwesenden und verkündet die Ergebnisse der Jugend und Damen…

O-Ton Martin Bach: Die Jugend wird wieder ein wichtiger Baustein des Vereins, man will wieder Werte vermitteln.

Martin Bach lobt nochmal die Aktion 1000+X und die positiven Zeichen.

11:05 Wir haben jetzt dank einer kleinen Gruppe einen Einblick in die Wirtschaftlichkeit. Verbindlichkeiten 280.000Euro aktuell bis Saisonende über 400.000 Euro

Ziel ist eine begleitete Insolvenz, den Verein wieder zu einer schwarzen Null zu führen. Man will neue Wege gehen, die Sanierung hat oberste Priorität

möglicher Investor für ein Darlehen steht unter Umständen parat.

Man möchte die Sache in den Vordergrund stellen, persönliche Animositäten sollen zurück gestellt werden.

Martin Bach erklärt seinen Willen zur Änderung der Satzung, die Mitglieder sollen wieder den Vorstand wählen. Applaus der Anwesenden.

11:15 Der 2.Vorsitzende Michael Krebs stellt sich als Unternehmensberater vor und erzählt ein wenig aus seiner Vita.

Er erwähnt die drei großen Ziele oder Aufgaben: Schulden, Jugend und das Ellenfeld. Er spricht sich klar zur Heimat des Vereins aus. Spricht ihn diesem Zusammenhang von Identifikation des Vereins. (erneut Applaus)

Es sollen Gespräche mit der Stadt gesucht werden um in kleinen Schritten Fortschritte zu erzielen.

11:24 Werner Hans stellt sich ebenfalls vor und erwähnt das er schon in den 50igern aufs Ellenfeld ging. Er erklärt seine Mitarbeit und Solidarität.

11:26 Martin Liedtke (Jugendbereich) stellt sich als ehemaliger Borussenspieler vor und beschreibt die Jugendabteilung als verbesserungswürdigen Zustand.

Ziel ist Minimum wieder Verbandsliga

Aktuell gibt es Diskussionen um MV´s der Vergangenheit, auch um die Satzungsänderung gibt es erste Bedenken älterer Mitglieder.

Martin Bach erklärt erneut das er für eine Satzungsänderung einsteht und diese auf einer bald kommenden MV zur Abstimmung stellt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>