Die Lage ist ernst! – Mitgliederversammlung 16.03.15

blabVier Tage nach den überraschenden Rücktritten von Herrn Ferraro, Frau Verga und Herrn Ex war es soweit. Um 19:00 Uhr sollte die geplante Mitgliederversammlung trotz der Ereignisse in den letzten Tagen stattfinden. Ort des Geschehens war der VIP-Raum des Vereins.

Eröffnet wurde die erste ordentliche Mitgliederversammlung seit drei Jahren vom verbliebenen Sportvorstand Horst Klein um 19:08 Uhr. Nach einer Gedenkminute für alle verstorbenen Mitglieder verkündete er stolz, dass 90 Mitglieder den Weg zum VIP-Raum gefunden haben. Das ist eine wirklich gute Zahl, Klein sprach von der größten Anzahl bei einer MV seit 15 Jahren (nicht offiziell bestätigt, er schätzte es so). Insgesamt verkündete er 536 Mitglieder im Verein, die Zahl sei in den letzten Jahren rückläufig.
Trotzdem ist es positiv zu erwähnen, dass es eine aktuelle und strukturiert geführte Mitgliederliste gibt, in die sich jeder vor Beginn der MV mit seiner Unterschrift bei seinem Namen eintragen musste.

Einen Jahresbericht gab es selbstverständlich nicht, da es keinen Vorstandsvorsitzenden gibt. Klein dankte als Vorstand Sport vor allem Stefan Delles und Oliver Rinder, die die Damenabteilung der Borussia allein koordinieren und den Brüdern Simonetta für ihr Engagement bei der U23. Weiterlesen