Kaderstatus…

Nach dem ein weiteres Häppchen in Sachen Kaderplanung bekannt gegeben wurde, ergibt sich folgender Stand.

Spieler die noch Verträge besitzen

Sebastian Flauss (TW), Arif Karaoglan (MF), Abdul Kizmaz (MF), Tim Cullmann (MF), Yacine Hedijlen (RA)

Spieler die definitiv den Verein verlassen

Christian Frank (LV) SVE II, Fabio Fuhs (IV) unbekannt, Matthias Krauß (MS) FC Hertha Wiesbach, Phillip Persch (TW) FC Hertha Wiesbach, Onur Dede (MS) unbekannt

Spieler die noch fraglich sind

Thomas Wiener (TW), David Becker (DM,IV), N´Ganvala (DM), Martin Forkel (RV), Nabil Dafi (DM), Julian Bidon (MS), Amadou Abdullei (MS), Pascal Stelletta (OM), Emir Ljubijankic (RA), Abdul Mohammed (LA), Raffaele Marino (MF)

Die zwei Gesichter der Ferner Elf

Das Spielergebniss war bekanntlich auch mein Tipergebniss beim Facebook Tipspiel, aber ehrlich gestanden war da eher der Wunsch Vater des Gedanken. Dennoch hatte ich heute das Gefühl ich müsste mal anders zum Spiel fahren, statt wie sonst immer über Ottweiler, ging es diesmal über Stennweiler und Schiffweiler nach Neunkirchen. Es lebe der Aberglaube…:-) Schon bei der Parkplatzsuche zeigte sich dann das heute kein allzugroßer Zuschauerbesuch zu erwarten war, entsprechend die Minuskulisse der Saison. Zumindest blieb noch Zeit für einen längeren Plausch mit einem mir unbekannten Herren. Auf den Weg zum Bierstand konnte man dann im Rund nur noch die allertreusten Seelen ausmachen. Das Wetter wird wohl auch noch eine Rolle gespielt haben. Weiterlesen

Ein Blick auf den Kader…

Nach der Verpflichtung von Mohammed dürfte wohl der Abgang von Kaban beschlossen sein, wenn man bei der Devise bleibt Neuzugänge nur bei gleichzeitigen Abgängen. Somit bekommt die Offensive eine Variable mehr. Ob damit jetzt endgültig alle Transferaktivitäten erledigt sind wird man sehen, zumindest defensiv könnte ich mir vorstellen gibt es noch Handlungsbedarf. Entscheidend dabei dürfte wohl sein was aus Arthur Mezler wird…

Mit neun Neuzugängen hat Borussia in der aktuellen Transferperiode vergleichsweise zurückhaltend agiert. Letztes Jahr war man am Ende bei 12 Zugängen (zwei Eigengewächse, plus 10 weitere im Winter). Und von den neun Neuen dieses Jahres kommen mit Persch und Marino zwei aus der eigenen Jugend und mit Onur Dede ein weiterer Spieler dazu der eigentlich jeden Sommer auf der Matte steht. Somit kann man im Gegensatz zum Vorjahr nicht wirklich von einem Kaderumbruch sprechen, dafür von einer Kaderreduzierung. Mit Karaoglan, Forkel, Kizmaz, Krauß und Mohammed kommt jedenfalls eine interessante Mischung aus viel Klasse und Potenzial dazu. Weiterlesen